Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS
Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - einfach nur evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!)

 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat

 

 

 

 

 

................ .................. 1 Trick zum flachen Bauch

Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
Der exakte Tag der Geburt Jesus Christ ist nicht genau bekannt - weil der Heiland aber selbst sagte: "Ich bin das Licht der Welt.", feiert man den Geburtstag vom Jesuskind am 25. Dezember, dem "Tag des Lichts" - was vor der Zeit des Christentums eigentlich ein heidnisches Fest war!


Suche im Weihnachtsforum
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend - dann ist Weihnachten!



kommerzielles Weihnachten - was der Weihnachtsmann denkt.
Springe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> offenes Weihnachtsforum (JEDER kann hier schreiben auch ohne Anmeldung!)

gleiche Meinung wie der Weihnachtsmann?
Ja, das war mal aus meiner Seele gesprochen, die ganze Welt soll feiern!
78%
 78%  [ 37 ]
Nein, mir wäre es lieber ohne Kommerz als intimeres Weihnachtsfest.
21%
 21%  [ 10 ]
Stimmen insgesamt : 47

Autor Nachricht
Weihnachtsmann
Weihnachts-Familie (Spezialrang)


Datum der Anmeldung: 25.11.2004
Beiträge: 66
Wohnort: Nordpol

Geschrieben am: 16.11.2006, 23:50    Titel: kommerzielles Weihnachten - was der Weihnachtsmann denkt. Top 6243: kommerzielles Weihnachten - was der Weihnachtsmann denkt. Antworten & Zitieren

Mir wurde im englischen Christmas-Forum (www.christmas-forum.com) "unterstellt", dass ich wohl traurig sein muss über den Kommerz an Weihnachten...

Um ehrlich zu sein, ich bin keineswegs traurig, das habe ich auch dort geantwortet und da ich denke, Euch alle interessiert, wie der Weihnachtsmann über das kommerzielle Weihnachtsfest denkt, hier nochmal in Deutsch:

Nein, ich bin nicht traurig über Weihnachten wie es ist.
Ich erkläre Euch auch warum:

Nur WEIL das Weihnachtsfest so viel kommerzielles Interesse erweckt, wird es mit so viel Enthusiasmus und Liebe gefeiert!

Stellt Euch vor, niemand würde Weihnachtsdekoration in den Schaufenstern sehen...

Keine Weihnachtsdeko an den Häusern...

Alles was Weihnachten sein würde, wäre ein Fest, welches im Stillen von aktiven Christen gefeiert werden würde...

Es würde in keinster Weise das riesige weltweite Volksfest sein, welches es ist mit Liebe und Freude für soooo viele Menschen!

Deshalb ja, ich bin froh, dass Weihnachten ist wie es ist, die Vorstellung von Millionen liebevoller (wenn auch "kommerzieller" in Form von Geschenken, aber was macht das schon?!) Weihnachtsfeiern, Familien die zusammenkommen, eben WEIL sie nicht drumrum kommen, eben WEIL es überall weihnachtet!

Alle haben eine wundervolle Zeit voller Liebe (und auch manchmal Streit, aber den gibt es im Alltag auch, zu Weihnachten ist der Anteil der Liebe wesentlich höher als sonst) am Ende des Kalenderjahres, ist das nicht wundervoll? Es ist!

Der Weihnachtsgeist wird ganz automatisch verbreitet, ja wie ein Weihnachtsvirus, keiner kommt drumherum, eben WEIL überall kostenlos Werbung für MEIN FEST gemacht wird, ich habe solch ein Glück, Regierungen, Gewerbetreibende, Kirchen... ALLE unterstützen mich und UNSER FEST!!!

Der kommerzielle Wert von Weihnachten ist mir in diesem Zusammenhang ziemlich egal, wenn auch die Ladenbesitzer froh sind über mehr Umsätze, so soll es sein - jeder kann so viel oder so wenig einkaufen wie er möchte..

Ja, zu Weihnachten geben viele Leute zu viel Geld aus, ABER das ist nicht schlimm, denn damit werden sie selbst und andere glücklich gemacht (wer freut sich nicht über Geschenke), Geld wird zu Weihnachten wirklich sinnvoll investiert - in Freude und Lächeln und liebes Beisammensein, nicht einfach nur ausgegeben!

Zusammengefasst: Auch wenn es manche nicht zugeben wollen, der Kommerz zu Weihnachten ist der eigentliche Grund dafür, dass das Fest der Liebe ein Riesenfest ist - Weihnachten wäre nur halb so schön, wenn es nicht von so vielen Leuten in aller Welt gleichzeitig gefeiert würde - die erdumspannende Volksfeststimmung ist das, was Weihnachten für mich ausmacht..

Die Liebe wird herausgetragen in alle Welt, intensiver und gigantischer als das irgendetwas anderes als kommerzielles Bestreben je könnte, insofern an dieser stelle von mir ein:

DANKE WEIHNACHTSKOMMERZ!



Ich hoffe, das hat Euch eine Idee gegeben, wie wichtig der kommerzielle Teil von Weihnachten wirklich ist, um es auf den Punkt zu bringen, kommerzielles Weihnachten ist DAS was das Fest zu dem macht was es ist - ein weltumspannendes, relativ gleichzeitiges Fest der Liebe!

Auch wenn es viele nicht realisieren wollen...
Nach oben
eschen
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 09.11.2006
Beiträge: 156
Wohnort: Eichenzell

Geschrieben am: 18.11.2006, 22:17    Titel: Ein großer Teil der Vorfreude und des Weihnachtszaubers Top 6318: Ein großer Teil der Vorfreude und des Weihnachtszaubers Antworten & Zitieren

Hallo lieber Weihnachtsmann,

ja, Du hast recht, hatte ich ja auch schon im englischen Forum geschrieben.

Wenn ich die Freude bei meinem kleinen Sohn sehe, wenn Du ihm was Schönes geschenkt hast, dann kann Schenken nicht falsch sein. Ein großer Teil der Vorfreude und des Weihnachtszaubers kommt doch, zumindest für die Kinder und auch manche Erwachsene Smilie, daher, daß sie wissen, daß sie Geschenke bekommen und daß Du, lieber Weihnachtsmann, sie bringst.

Ich bin jedenfalls froh, daß es Dich gibt, der Kommerz stört mich nicht im Geringsten. Mir ist wichtig, daß Du meinen Lieben mit den Geschenken eine Freude machst, und wenn ich dabei auch ein tolles Geschenk bekomme, um so besser.Smilie Alles andere, wie z. B. Weihnachtsmusik in den Kaufhäusern, Lichterdekoration in den Städten und den Häusern, Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, gerade das macht doch auch einen Großteil eines stimmungsvollen Weihnachtsfestes aus. Wie leer und grau wäre die Welt, gerade im Dezember, wenn es das alles nicht gäbe.

Lieber Gruß

Ein Weihnachtsmannfan (Silvia)
Nach oben
Lester_Chaykin
interessierter-Nachwuchs-Wichtel


Datum der Anmeldung: 19.12.2005
Beiträge: 5

Geschrieben am: 19.11.2006, 00:19    Titel: Je kommerzialisierter Weihnachten ist, desto mehr Menschen Top 6321: Je kommerzialisierter Weihnachten ist, desto mehr Menschen Antworten & Zitieren

Guten Abend, Smilie

also solange ich Weihnachten miterlebe, war das schon immer massiv kommerzialisiert und ich denke nicht, dass die meisten Nutzer dieses Forums die unter 40 sind, außer natürlich jene die aus einer SEHR christlichen Familie stammen, von sich etwas großartiges anderes behaupten können.

Ich störe mich daran jetzt auch nicht wirklich bzw. gar nicht.

Der Hauptkritikpunkt an dem kommerzialisierten Weihnachten war ja immer, dass der "Sinn" von Weihnachten verloren geht bzw. nur noch sehr oberflächlich vorhanden ist und es tatsächlich nur noch um materielle Dinge geht. An dem mag natürlich durchaus was dran sein.

Da ich zwar Weihnachten mag, aber selbst eigentlich kein besonders religiöser Mensch bin, denke ich aber, dass ich mit einem Weihnachten wie man es vielleicht noch ende der 50er gefeiert hat, nicht wirklich viel hätte anfangen können.

Übrigens ein interessanter Ansatz, der da vom Threadersteller angedeutet wurde und den ich jetzt mal wie folgt weiterführe:

Je kommerzialisierter Weihnachten ist, desto mehr Menschen die eigentlich eher nicht sonderlich religiös sind feiern es umso euphorischer?

Wobei hier aber möglicherweise noch zwischen verschiedenen "Gruppen" unterscheiden sollte:

Der wirkliche aktive Christ denkt in der Vorweihnachtszeit vielleicht tatsächlich meist an das was ursprünglich auch der Sinn des Festes war, nämlich "Vorbereitung" auf die Geburt Jesu, und ist das Kommerz-Weihnachten evtl. wirklich ein Dorn im Auge.

Für Leute wie mich hingegen, ist Weihnachten vielleicht eher ein reine Festlichkeit die man eventuell aufgrund von nostalgischen Gefühlen oder anderen vielfältigen Gründen mag, für die Heiligabend aber möglicherweise dann auch nur der "festliche Höhepunkt" ist, und die Geburt Jesus hier nicht SO direkt im Hinterkopf behalten wird, wie es etwa bei einem aktiven Christen der Fall sein mag.


Ein paar nächtliche Gedanken von mir. Winken

Gruß
Johannes
Nach oben
gleggal
interessierter-Nachwuchs-Wichtel


Datum der Anmeldung: 01.11.2006
Beiträge: 4
Wohnort: oberbayern

Geschrieben am: 19.11.2006, 12:09    Titel: kommerzielles Weihnachten - was der Weihnachtsmann denkt. Top 6329: kommerzielles Weihnachten - was der Weihnachtsmann denkt. Antworten & Zitieren

sehr schöne geschichte Smilie
man sollte trotzdem auch manchmal einfach den willen des schenkens in den vordergrund stellen und nich den kommerziellen wert des geschenks, ich freu mich am meisten über gebastelte sachen, für die derjenige lange gebraucht hat Winken zeit ist wertvoller als geld Winken

glg
gleggali Cool
Nach oben
Altsilber
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 26.11.2005
Beiträge: 367
Wohnort: Canada... always WHITE CHRISTMAS

Geschrieben am: 19.11.2006, 12:34    Titel: kommerzielles Weihnachten - was der Weihnachtsmann denkt. Top 6330: kommerzielles Weihnachten - was der Weihnachtsmann denkt. Antworten & Zitieren

Gleggal, da gebe ich Dir Recht: Selbstgebastelte Sachen sind wundervoll und vermitteln einem das Gefuehl "Dies ist speziell fuer mich". Und das ist doch wirklich herzerwaermend.

Kommerz hin oder her: Weihnachten als Nichtchrist bedeutet fuer mich schenken. Nicht geschenkt bekommen, sondern die Gedanken, die man sich macht: "Wie koennte ich dem oder der eine Freude machen?".

Weihnachten und Vorweihnachten ohne die herrlichen Lichter ueberall - fuer mich unvorstellbar!!!
Mir geht jedes mal das Herz auf und bin ehrlich gesagt auch den (gluecklichen) Traenen nahe, wenn ich die ganzen Weihnachtsdekorationen sehe...
Es gibt bei uns in der Naehe ein Dorf, das hat alle paar Meter beleuchtete Weihnachtsbaeume stehen. Sogar auf dem See steht solch ein Tannenbaum. Dazu sei gesagt, das viele viele alte Haueser ein Feeling von 1900 vermitteln, das ich mir innerlich die Auto´s allzugerne wegwuensche. Dennoch ist es ein Weihnachts-Traum durch dieses Dorf zu gehen.... (Kann es leider mit Worten nicht beschreiben.....)

Mich beruehrt die Stimmung, die Menschen sind einfach lockerer und freundlicher (okay, auch mal getresster, aber dennoch gut drauf).

Man freut sich auf ein gemuetliches und schoenes Zusammensein an Heilig Abend/Weihnachten, auf ein gutes Essen, weihnachtliche Musik...

Das ist Weihnachten fuer mich: Ein Zusammenruecken aller Menschen auf dieser Welt, die Weihnachten feiern und FRIEDEN in die Welt hinaus schenken. Besinnung auf die wesentlichen Dinge, wie z.B. Freudlichkeit, Hilfsbereitschaft, Gemeinsamkeit...

Weihnachten findet gefuehlsmaessig im Herzen und in der Seele statt.
Nach oben
xmas-Dream
Big-Boss-Chef-Wichtel (Spezialrang)


Datum der Anmeldung: 12.09.2005
Beiträge: 1197
Wohnort: Zwischen Abendrot und Morgenrot...Quatsch: Baden-Württemberg Nähe Stuttgart

Geschrieben am: 19.11.2006, 13:44    Titel: Lasst mich auch mal was sagen. Top 6338: Lasst mich auch mal was sagen. Antworten & Zitieren

Also zuerst war ich etwas entsetzt über das, was der Weihanchtsmann zum Thema "Kommerz" geschrieben hat. Ich dachte: Darf der das?
Dann hab ich seine Worte wieder und wieder und wieder gelesen. Und dann nochmal und nochmal und nochmal. Und ich sag es frei heraus: er hat Recht.

Wer schenken will, muß investieren. Zeit, Mühe - und Geld. Auch das selbstgebastelte kostet etwas - und wenns nur das Material ist. Geschenke sind nun mal nur für den Beschenkten geschenkt - für den Schenker nicht! Und hier fängt es an: Sagen wir nicht: ich lass es mir etwas kosten.... oder: Alles hat seinen Wert? ... Die Art und Weise WAS und WIE wir schenken kann noch so individuell sein: Der Grund ist immer der Gleiche: ich will, dass der Andere sich darüber freut, von mir etwas zu bekommen.

Ich glaub nicht, dass die Geschenke der Weisen aus dem Morgenland, die sie dem JESUSKIND GEBRACHT HATTEN, billig oder kostenlos für sie waren. Sie waren WERTVOLL und sind mit Sicherheit GEKAUFT worden.

Altsilber hat das sehr schön geschrieben: es geht um was anderes.

Ein Zusammenruecken aller Menschen auf dieser Welt, die Weihnachten feiern und FRIEDEN in die Welt hinaus schenken. Besinnung auf die wesentlichen Dinge, wie z.B. Freudlichkeit, Hilfsbereitschaft, Gemeinsamkeit...
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> offenes Weihnachtsforum (JEDER kann hier schreiben auch ohne Anmeldung!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Springe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von gesamt 8

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Weihnachtsbastelspaß für Advent und Weihnachten

Conni feiert Weihnachten

Bärenbrüder (DVD)