Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS
Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - einfach nur evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!)

 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat

 

 

 

 

 

................ .................. 1 Trick zum flachen Bauch

Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
In Italien ist die Krippe der Mittelpunkt vom Weihnachtsfest - "Schuld" ist ein Prediger namens "Franz von Assisi", der nach der Wiederkehr von einer Pilgerreise nach Jerusalem in den Stall von Christi Geburt begeistert von der Krippe berichtete und das Feuer der Leidenschaft in den Italienern entfachte. Für Kinder bedeuten italienische Weihnachten vor allem aber, daß es Geschenke erst am Dreikönigstag gibt, denn auch das Christkind bekam damals seine Geschenke erst an diesem Tag. Die Geschenke bringt in Italien nicht der Weihnachtsmann, sondern die gute Zauberin Befana - sie saust auf ihrem Besen durch den Schornstein und füllt die Schuhe. Die guten Kindern bekommen Weihnachtsgeschenke und die unfolgsamen nur Kohlestückchen... (wohl eher selten auch durchgesetzt - aber so "sollte" es eigentlich sein...)


Suche im Weihnachtsforum
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend - dann ist Weihnachten!



Kennt jemand so ein Gedicht? -Barbaratag bzw. Barbarazweige-

 
Neues Thema beginnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Weihnachten -> offenes Weihnachtsforum (JEDER kann hier schreiben auch ohne Anmeldung!)
Autor Nachricht
tobi.126
Gast





Geschrieben am: 27.11.2008, 16:31    Titel: Kennt jemand so ein Gedicht? -Barbaratag bzw. Barbarazweige- Top 15828: Kennt jemand so ein Gedicht? -Barbaratag bzw. Barbarazweige- Antworten & Zitieren

Hallo! Ich muss für den Religions-Unterricht ein Text/Gedicht abtippen ... Nur habe ich den verloren und brauche es aber zu morgen .. bei google habe ich ihn nicht gefunden .. er kommt gleube ich aus einem buch denn meine lehrerin hat ihn mir gegeben
Es geht um Barbarazweige und wie man sie macht. Ein Satz (fast zum schluss) lautet ungefähr so : Für ein Stückchen Zucker wird sie euch dankbar sein
Ich goffe jemand kennt es denn sonst können wir unser Projekt wegen mir abblasen Traurig
Dankeschön
Nach oben
Angel
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 10.12.2004
Beiträge: 386
Wohnort: im Himmel

Geschrieben am: 27.11.2008, 23:37    Titel: ist es das? (aber kein Zucker) Top 15848: ist es das? (aber kein Zucker) Antworten & Zitieren

Also ich könnte mir denken es ist evtl. das hier von Josef Guggenmoos, aber dann... Es kommt kein Zucker vor, naja - vielleicht ja trotzdem:

Geh in den Garten
Am Barbaratag
Gehe zum kahlen
Kirschbaum und sag:

Kurz ist der Tag
Grau ist die Zeit.
Der Winter beginnt,
der Frühling ist weit.

Doch in drei Wochen,
da wird es geschehen:
Wir feiern ein Fest,
wie der Frühling so schön.

Baum, einen Zweig
Gib Du mir von dir,
ist er auch kahl,
ich nehm ihn mit mir.

Und er wird blühen
In selber Pracht
Mitten im Winter
In der heiligen Nacht.


Hoffe das hilft! (und nächstes Mal beser aufpassen was Du verlierst Winken )
Nach oben
Gast
Gast





Geschrieben am: 10.01.2013, 13:12    Titel: Kennt jemand so ein Gedicht? -Barbaratag bzw. Barbarazweige- Top 21042: Kennt jemand so ein Gedicht? -Barbaratag bzw. Barbarazweige- Antworten & Zitieren

{Admin: Vorerst für neue Antworten gesperrt aufgrund automatischen Spams, wer antworten möchte, bitte einfach eine neue Nachricht im Forum schreiben und hierauf verweisen. Danke. Anders ist den Spammern manchmal nicht beizukommen. Frohes Neues Jahr an Euch alle!!}
Nach oben
Dina
fleissiger-Geschenk-Verpacker-Wichtel


Datum der Anmeldung: 28.11.2004
Beiträge: 25

Geschrieben am: 10.01.2013, 13:12    Titel: Barbarazweige Top 21043: Barbarazweige Antworten & Zitieren

Tobi, vielleicht ist es ja diese Geschichte. Die finde ich voll süß die Barbaratag-Geschichte, super für kleine Kinder, aber wie schon bei Angel, kein Zucker, sorry. Ist auch kein wirkliches Gedicht, aber wenn ich das richtig gelesen habe suchst Du ja auch kein wirkliches Gedicht oder? Naja, ein versuch ist es wert:

Barbarazweige

"Morgen ist Barbaratag", sagt die Mutter zu den Kindern, "wir wollen nicht vergessen, die Barbarazweige zu schneiden."

"Warum macht man das?" fragen die Kinder.

Da erzählt die Mutter:

"Die heilige Barbara hat vor vielen hundert Jahren in Kleinasien gelebt und musste schon als junges Mädchen sterben, weil sie ihren Glauben an Jesus nicht aufgeben wollte.

Am Barbaratag denken wir an dieses tapfere Mädchen, und die Bergleute haben sie sich zur Schutzpatronin auserwählt."

"Und die Barbarazweige?" fragen die Kinder noch einmal.

"Es ist ein schöner, alter Brauch, am vierten Dezember, dem Barbaratag, Zweige vom Kirschbaum, vom Jasmin oder von der Weide abzuschneiden.

Die Stiele werden dann schräg eingekerbt und in lauwarmes Wasser gestellt.

Wenn das Wasser alle zwei Tage erneuert wird und die Zweige in einem nicht zu warmen Zimmer stehen, dann blühen sie zu Weihnachten.

Der Barbaratag liegt drei Wochen vor Weihnachten, so lange brauchen die Zweige, um zum Blühen zu kommen, deshalb nennt man sie Barbarazweige."

"Wenn drei Wochen vor Weihnachten Martinstag wäre, würden sie wahrscheinlich Martinszweige heißen" sagt Martin, der Jüngste, nachdenklich.


So, jetzt warten wir alle auf den 4. Dezember und holen uns die Äste der Kirschbäume Smilie

(und hoffentlich hat Tobi jetzt was in der Hand was er braucht)
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Weihnachten -> offenes Weihnachtsforum (JEDER kann hier schreiben auch ohne Anmeldung!) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von gesamt 1

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Weihnachten mit den Simpsons (DVD)

Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh (DVD)

Mickys fröhliche Weihnachten