Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS
Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - einfach nur evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!)

 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat

 

 

 

 

 

................ .................. 1 Trick zum flachen Bauch

Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
...dass in Russland jeder Weihnachten mit "Schwarzbrot" verbindet? Grund ist eine alte russische Weihnachtslegende, nach der Babuschka dem Christkind ein Schwarzbrot gebacken hat. Deshalb bedeutet russische Weihnachten vor allem, dass das Christkind den russischen Kindern ein Schwarzbrot in die aufgehängten Weihnachtsstrümpfe steckt - und natürlich in den wohl allermeisten Fällen auch noch mehr Geschenke...


Suche im Weihnachtsforum
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend - dann ist Weihnachten!



Die Bescherung soll nicht erschlagen
Springe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Kinder und Weihnachten
Autor Nachricht
Schreibmaus Daggi
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 08.12.2006
Beiträge: 1817
Wohnort: Springe Bennigsen

Geschrieben am: 11.12.2006, 16:22    Titel: Die Bescherung soll nicht erschlagen Top 7416: Die Bescherung soll nicht erschlagen Antworten & Zitieren

Unser ist jetzt 9 Jahre und da klappt das schön ganz gut mit dem Wunschzettel und dessen Länge. Auch wir haben uns dieses Jahr nur auf die Kinder geeinigt. Eine größere Sasche und ein paar kleinere Päckchen. Wir Großen verwöhnen uns dann mit besagtem "Hermann", Tee und Kaffee und einem hemmungslosen Familienschwatz...

Den "Hermann" findet ihr unter den Rezepten, wenn ihr mögt.

Daggi
Nach oben
dollytrompete
wichtiger-Rentier-Pflege-Wichtel


Datum der Anmeldung: 29.10.2006
Beiträge: 11

Geschrieben am: 26.12.2006, 22:58    Titel: Die Bescherung soll nicht erschlagen Top 8999: Die Bescherung soll nicht erschlagen Antworten & Zitieren

Wir beschenken auch nur noch die eigenen KInder und die Patenkinder. Und seit letztem Jahr würfeln wir um die Geschenke. Das heißt wir sitzen jeder in der Runde und würfeln nacheinander. Derjenige der eine sechs gewürfelt hat, darf sich en Geschenk holen, es auspacken und allen anderen zeigen bzw. es bewundern lassen, erst dann darf der nächste würfeln.

das macht rieseigen Spaß und dauert seine Zeit.
Nach oben
Schreibmaus Daggi
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 08.12.2006
Beiträge: 1817
Wohnort: Springe Bennigsen

Geschrieben am: 27.12.2006, 15:22    Titel: Die Bescherung soll nicht erschlagen Top 9039: Die Bescherung soll nicht erschlagen Antworten & Zitieren

Überrascht
Diese Jahr hat es prima geklappt. Endlich hatten sich alle mal an die vorherigen Absprachen gehalten. Wir hatten zwar so quasi 3 x Bescherung, aber es war nicht mehr, als die Jahre davor und es gab Freddi die Gelegenheit, sich seinen Geschenken auch ausgiebig zu widmen.
Wir "Erwachsenen" haben uns dafür Zeit gewidmet. Zeit, die manchmal im Alltag zu kurz kommt.

Werde es im nächsten wieder so handhaben. Es war erholsam, spielereich....

LG
Schreibmaus Daggi
Nach oben
Rela
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 14.10.2006
Beiträge: 271
Wohnort: Düsseldorf

Geschrieben am: 03.11.2007, 01:43    Titel: 1 Jahr ist vergangen Top 12321: 1 Jahr ist vergangen Antworten & Zitieren

Wie macht ihr das dieses jahr? Genauso ?
Wir werden auch wieder nacheinander auspacken und somit wieder lange lange brauchen bis alles ausgepackt ist.
Hier klingt ja alles sehr vernünftig, aber nach dem letzten Jahr,was ich so bei Bekannten gehört habe, ist es doch immer noch so, das maßlos verschenkt wird,die Kinder vollkommen überfordert sind mit dem auspacken.
Ich frage mich nur immer wieder, warum? Es geht doch auch anders.

Gruß Rela
Nach oben
Schreibmaus Daggi
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 08.12.2006
Beiträge: 1817
Wohnort: Springe Bennigsen

Geschrieben am: 03.11.2007, 10:45    Titel: Die Bescherung soll nicht erschlagen Top 12325: Die Bescherung soll nicht erschlagen Antworten & Zitieren

dadurch, dass ich in diesem Jahr sowohl Heiligabend-Morgen und am 1. Feiertag nachmittags arbeiten muss....... mal schauen!
Aber es soll ruhig ablaufen, ohne Stress. Muss ich halt im Vorfeld mehr organisieren und die Herren der Schöpfung das Baum aufstellen überlassen. das Schmücken allerdings über nehme ich wieder selber, auch wenn ich mir damit die Nacht um die Ohren schlagen müsste.......

Auch von den Geschenken klappt das wieder prima......
Frederik bekommt ja das Fahrrad und Zubehör dazu und so haben alle zusammengelegt........ Keine Schlacht also!

*lach* habe vor 2 Tagen den Klassiker von Loriot gesehen, anlässlich des Todes von Evelyn Hamann. Familie Hoppenstedt und das Gedicht von Sohn Dicki..... so wirds nicht laufen. Definitiv nicht!
Nach oben
Rela
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 14.10.2006
Beiträge: 271
Wohnort: Düsseldorf

Geschrieben am: 20.11.2007, 01:15    Titel: Die Bescherung soll nicht erschlagen Top 13097: Die Bescherung soll nicht erschlagen Antworten & Zitieren

Allen die soviel auszupacken haben*gg*, kann ich dazu nur raten, das nicht auf einmal zu tun.
Bei uns kommen erst die Kids dran, und jeder packt ein Geschenk aus, und dann ist erst der nächste dran.
Unsere sind ja auch schon größere Kinder.
Aber wir haben das immer so gehandhabt. Danach wird erstmal gegessen, ein Buffet.
So konnten sie auch die Kids früher immer, und auch heute nur solange hinsetzen, bis sie es vor Freude auf das erhaltene geschenk und damit spielen zu wollen nicht mehr aushielten.
Das Essen zog sich immer hin. Seit einigen Jahren beschenken die Geschwister sich gegenseitig und auch uns Eltern .(Sie wollten es so). Dann ist diese Bescherung.
Dann wieder Pause.
Dann bescheren wir ,Männeund ich uns gegenseitig.
Sowas füllt doch sehr den Abend.*lach*
Es ist auf jedenfall ein sehr aufregender Abend.
Manchmal spielen wir dann auch noch etwa zusammen.
Das Familiengeschenk ,meist ein neues Spiel, gibt es erst am nächsten Morgen unter dem Baum.
Und wer auspacken darf, wird erwürfelt*gg*

ja, die Spannung wird bei uns hochgehalten.
Aber wir mögen das so.
Und am 1.Wh.Tag mit Besuch ,gibt es auch noch dieverse Geschenke.
Aber es hält sich alles in Maßen, weil es nicht alles auf einmal ist.

lg von Rela
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Kinder und Weihnachten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Springe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von gesamt 5

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Weihnachten mit den Simpsons (DVD)

99 schnelle Kreativ-Ideen Weihnachten

Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh (DVD)