Jeder Facebook Share / Bookmark / Tweet unterstützt unser Weihnachtsforum, danke!!!!
Add www.weihnachten-forum.de to your yigg account Add www.weihnachten-forum.de to your digg account Add www.weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed

Zitate ohne Bilder aus News & Beiträgen aus dem

Weihnachtsforum auf www.Weihnachten-Forum.de
(Weihnachtsgeschenk-Ideen, Rezepte, Weihnachtslieder, und viel, viel mehr...)


komplettes Weihnachtsforum-Archiv (2004-2017):
Weihnachtsbäckerei

Google
 
Web weihnachten-forum.de


Zitat aus dem Artikel:
suche Springerle Rezept

Beitrag vom 27.03.2008, 22:56 --- uelsche --- : 1

suche Springerle Rezept      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich liebe Springerle und bin auf der Suche nach einem Rezept, kann wer helfen?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------
Beitrag vom 16.04.2008, 12:19 --- Springerle : Unterhausen --- : 2

Re: suche Springerle Rezept      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo uelsche,
ich bin soeben bei Google über Deine Frage gestolpert und ich hab mich doch tatsächlich angesprochen gefühlt. Ich kann Dir ein super gutes Springerle-Rezept geben und dir auch sagen wo du gaaaanz tolle Springerleformen beziehen kanst. Ich kann Dir nur nicht sofort das Rezept abtippen da ich noch auf arbeit bin aber ich werd es diese Woche noch nachholen. Das Rezept ist wirklich Tot sicher. Ich selbst gebe auch Springerle-Backkurse also wenn du oder jemand anderes in der Beziehung fragen haben dürft Ihr Euch jederzeit an mich wenden. [WERBUNG ENTFERNT]

Aso bis zum Rezept

Springerle :D

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------
Beitrag vom 16.04.2008, 18:36 --- xmas-Dream : Zwischen Abendrot und Morgenrot...Quatsch: Baden-Württemberg Nähe Stuttgart --- : 1197

BITTE KEINE WERBUNG!      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[size=24:a209974ee9][color=yellow:a209974ee9][b:a209974ee9]Danke°![/b:a209974ee9][/color:a209974ee9][/size:a209974ee9]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------
Beitrag vom 16.04.2008, 19:07 --- Springerle : Unterhausen --- : 2

Weihnachten      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So da ist DAS

[u:0b0d295441][b:0b0d295441][i:0b0d295441]Springerle-Rezept[/i:0b0d295441][/b:0b0d295441][/u:0b0d295441]

[b:0b0d295441]Die Zutaten:[/b:0b0d295441]
4 Eier (mittlere Größe, aufgeschlagen ca. 190 – 200g ),
500g Puderzucker, 500g Mehl Type 405
1 Messerspitze Hirschhornsalz, 1 Esslöffel Kirschwasser,
Stärkemehl zum einpudern. Am besten Sie füllen ein paar Esslöffel in einen Feinstrumpfsocken und verknoten das Ende. So erhalten Sie ein Säckchen zum Einpudern des Teiges.
_____________________________________________________________________________________

[b:0b0d295441]Die Zubereitung:[/b:0b0d295441]
Alle Zutaten stellt man für mehrere Stunden in einen warmen Raum.
Die Eier schaumig rühren, dann den gesiebten Puderzucker esslöffelweise zugeben.
Diese Masse mindestens 20 Minuten in der Küchenmaschine rühren.
(Das im Kirschwasser ganz aufgelöste Hirschhornsalz nach etwa 10 Minuten zugeben)
Danach wird das gesiebte Mehl esslöffelweise untergerührt.
Der Teig ist jetzt noch etwas weich und braucht zum Ausmodeln noch eine Ruhezeit.
In einer Schüssel mit gut schließendem Deckel und mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. (Auch bis zum nächsten Morgen möglich!) Jetzt eine
kleine Portion davon abschneiden und den restlichen Teig sofort wieder abdecken, er trocknet sonst sofort aus. Das abgeschnittene Teigstück auf dem eingepuderten Backbrett
5-10 mm dick auswellen. Springerlemodel in den leicht eingepuderten Teig eindrücken und Sringerle mit einem Messer, Teigrädchen oder passendem Ausstecher ausstechen / ausschneiden. Die Springerle auf ein mit Mehl bestäubtem Holzbrett setzen und 24 - 48 Stunden an einem warmen Ort trocknen lassen.
Vor dem Backen muss die Unterseite der Springerle wieder angefeuchtet werden. Man setzt sie kurz auf ein feuchtes Küchentuch und danach auf das mit Backpapier belegte Backblech. Backofen auf 140° vorheizen und die Springerle ca. 20 - 25Minuten backen.

[b:0b0d295441]Werden die Springerle gegessen:[/b:0b0d295441]
Auf das Backpapier Anis oder nach belieben Lavendelblüten, Lebkuchengewürz, Vanillezucker o.ä. streuen und die Springerle nach dem Anfeuchten darauf setzen. Nach dem Backen die Springerle erkalten, lassen von Backpapier lösen und in einer Pappschachtel an einem feuchten Ort ( Balkon ) aufbewahren.

[b:0b0d295441]Wird der Weihnachtsbaum mit den Springerle geschmückt:[/b:0b0d295441]
Gleich nach dem Ausmodeln mit einem dünnen Trinkhalm ein kleines Loch einstechen für ein Aufhängerbändchen. Diese Springerle nach dem Backen gut trocknen lassen und in einer Blechdose aufbewahren. Diese Schmuckstücke können auch als Milch- oder Wasserspringerle hergestellt werden.



Gutes Gelingen – Viel Spass beim Backen und Genießen.[u:0b0d295441][/u:0b0d295441][u:0b0d295441][/u:0b0d295441][b:0b0d295441][u:0b0d295441][/u:0b0d295441][/b:0b0d295441]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------


English Forum for Christmas: XMas Board @ Christmas-Forum.com