Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed
 
Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
In der westlichen Kirche galt der 25. Dezember seit 813 als Beginn des Kirchenjahres (heute der 1. Advent) und erinnert damit bis heute an die Tatsache, dass dieser Tag bis ins 16. Jahrhundert hinein als Jahresanfang gefeiert wurde.


Suche im Weihnachtsforum
(von Weihnachten 2004 bis Weihnachten 2017!!)
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend 2017 - Weihnachten 2017 ist nah!!



Rezept für leckere Zimtsterne

 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsbäckerei
Autor Nachricht
Weihnachtsfrau
Weihnachts-Familie (Spezialrang)


Datum der Anmeldung: 26.11.2004
Beiträge: 227
Wohnort: Nordpol

Geschrieben am: 28.11.2004, 16:33    Titel: Rezept für leckere Zimtsterne Top 9: Rezept für leckere Zimtsterne Antworten & Zitieren

Zimtsterne

Teig:
3 Eiweiß (Größe M)
250g gesiebeter Puderzucker
1 Pä. Vanillezucker
3 Tropfen Bittermandelaroma
1 getr. TL gemahlener Zimt
etwa 400g nicht abgezogene, gemahlene Mandeln

Außerdem:
Puderzucker

Teig:
Eiweiß steif schlagen (ein TL muss drin stehen können). Puderzucker nach und nach unterrühren. Zum Bestreichen der Sterne 2 gut gehäufte Esslöffel Eischnee abnehmen. Vanillezucker, Bittermandelaroma, Zimtund die Hälfte der Mandeln Vorsichtig unter den übrigen Eischnee rühren. Vom Rest der Mandeln so viel unterkneten bis der Teig kaum noch klebt. Arbeitfläche mit Puderzucker bestäuben und den Teig ca. 1 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegete Bleche legen und mit dem zurückgelassenem Eischnee bestreichen und im vorgeheizten Backofen backen.

Ober-/Unterhitze: 140°C
Heißluft: 120°C
Gasherd: Stufe 1
Backzeit: ca. 25 Minuten

Das Gebäck muss sich beim Herausnehmen auf der Unterseite noch etwas weich anfühlen. Die Zimtsterne auf einem Kuchenrost erkalten lassen.


PS: Ihr könnt das Rezept hier bewerten Smilie Wäre super:

http://www.yigg.de/gesundheit-und-familie/weihnachtsmuesliriegel-selbst-gemacht-lecker-
und
http://digg.com/food_drink/Weihnachtsmusliriegel_selbst_gemacht_lecker



Zuletzt editiert von Weihnachtsfrau am 26.11.2008, 00:22, insgesamt einmal editiert
Nach oben
MeretSegeret
interessierter-Nachwuchs-Wichtel


Datum der Anmeldung: 23.11.2008
Beiträge: 5
Wohnort: Heidelberg

Geschrieben am: 25.11.2008, 23:26    Titel: Rezept für leckere Zimtsterne Top 15784: Rezept für leckere Zimtsterne Antworten & Zitieren

grüße euch Smilie

hat das rezept mal jemand probiert? Und findets sehr gut oder hat auch gerne noch tipps zum verfeinern??

würd die sterne am wochenende nämlich gern für freund und familie backen Smilie

da muss es natürlich perfekt sein! Lachen

MFG,
meret segeret
Nach oben
Weihnachtsfrau
Weihnachts-Familie (Spezialrang)


Datum der Anmeldung: 26.11.2004
Beiträge: 227
Wohnort: Nordpol

Geschrieben am: 25.11.2008, 23:57    Titel: Weihnachts-Müsliriegel Top 15785: Weihnachts-Müsliriegel Antworten & Zitieren

Hallo Meret!

Erst einmal willkommen im Weihnachtsforum - ist ja Dein erstes Posting hier Smilie

Nun zu den Zimt-Plätzchen - wir haben die erst vor 3 Tagen wieder gemacht und sind, wieder einmal, fast alle Winken

Was ich denke ist, dass die Konsistenz am ersten Tag am Besten ist, aber das ist eine Sache des Geschmacks.

Was Du machen kannst ausser Zimtsternen ist gleiches Rezept aber "Häufchen" oder auch größere Haufen machen und backen (bei größeren evtl. ein wenig länger) - das Ergebnis gleicht dann von der Konsistenz her einem waaaahnsinnig leckeren Weihnachts-Müsliriegel Winken

Ich wünsche Dir viel Spass - und hey, Mandeln sind gesund Winken
Nach oben
MeretSegeret
interessierter-Nachwuchs-Wichtel


Datum der Anmeldung: 23.11.2008
Beiträge: 5
Wohnort: Heidelberg

Geschrieben am: 27.11.2008, 00:10    Titel: Rezept für leckere Zimtsterne Top 15792: Rezept für leckere Zimtsterne Antworten & Zitieren

herzlichen dank für die schnelle antwort! werd sie gleich am wochenende ausprobieren Smilie

freu mich schon,
lieben gruß,
meret
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsbäckerei Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von gesamt 1

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Winterkinder, auf der Suche nach Weihnachten (Audio CD)

Weihnachtsbastelspaß für Advent und Weihnachten

Conni feiert Weihnachten



Sponsor:



Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk als Dankeschön
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - statt dessen evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!!)



 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat