Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS
Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - einfach nur evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!)

 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat

 

 

 

 

 

................ .................. 1 Trick zum flachen Bauch

Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
Weihnachten in England wird bis heute noch gefeiert wie zu Zeiten von König Artus - es gibt voll beschmückte Räume, ein langes Weihnachtsessen (oft über Stunden!), Tanz, maskierte Kinder und Feuwerwerkskörper (na gut, die gab es früher noch nicht). Weihnachtsgeschenke für Kinder gibt es hier erst spät - abends hängen die Kinder ihre selbstgestrickten (riesigen *grins*) Strümpfe vor dem Kamin auf und wenn alle schlafen, kommt "Santa Claus" und bringt die Geschenke. Übrigens, wer nicht selbst strickt und erwischt wird (und der Weihnachtsmann sieht alles...) bekommt nur eine Rute in den Strumpf...


Suche im Weihnachtsforum
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend - dann ist Weihnachten!



Zanderfilet in Parmaschinken auf Pfifferlingsragout

 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsküche
Autor Nachricht
Winterfee
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 07.10.2007
Beiträge: 237

Geschrieben am: 17.09.2009, 12:22    Titel: Zanderfilet in Parmaschinken auf Pfifferlingsragout Top 16606: Zanderfilet in Parmaschinken auf Pfifferlingsragout Antworten & Zitieren

Zanderfilet in Parmaschinken:
8 tiefgekühlte Zanderfilets (je etwa 90 g)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Päck. Finesse Geriebene Zitronenschale
4 Scheiben Parmaschinken

Pfifferlingsragout:
2 Zwiebeln
600 g Kartoffeln
100 ml Weißwein
500 ml Rinderbrühe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
Essig
1 Becher Crème double (125 g)
150 g Pfifferlinge
etwa 30 g Rucola (Rauke)
1 Eßl. Butter

Außerdem:
etwas Sonnenblumenöl


Zanderfilet in Parmaschinken:
Fischfilet nach Packungsanleitung auftauen lassen. Fisch unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen und mit Finesse bestreuen. Nun die Filets mit dem Parmaschinken umwickeln und bis zur Weiterverarbeitung kühl stellen.

Pfifferlingsragout:
Zwiebeln abziehen und 1 Zwiebel in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und 250 g Kartoffeln in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, zuerst die Zwiebel-, dann die Kartoffelwürfel zugeben und alles farblos andünsten. Weißwein zugießen und aufkochen. Nun mit der Brühe auffüllen und bei schwacher Hitze in etwa 30 Minuten gar kochen. Das Ganze mit dem Pürierstab pürieren, durch ein Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Essig abschmecken. Zum Schluss Crème double unterrühren und zunächst an die Seite stellen.
Die übrigen Kartoffeln in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden. Kartoffelwürfel in Salzwasser etwa 5 Minuten kochen (blanchieren), so dass sie noch Biss haben. Die Kartoffelwürfel auf einem Sieb abtropfen lassen.
Pfifferlinge putzen. Die größeren Pfifferlinge halbieren oder vierteln. Zwiebel fein hacken. Rucola verlesen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken.
Die Butter und 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Pfifferlinge zugeben und kurz mit dünsten. Jetzt den Kartoffelansatz zufügen, einmal kurz aufkochen und nochmals abschmecken. Kartoffelwürfel hinzufügen.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fischfilets darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze insgesamt etwa 6 Minuten braten.



Dr.Oetker Back-Club
Die Hälfte Rucola unter das Pfifferlingsragout geben und auf den Tellern verteilen. Übriges Rucola auf das Ragout streuen und das Zanderfilet darauf setzen. Nach Belieben mit Zitronenscheiben garnieren.
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsküche Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von gesamt 1

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Conni feiert Weihnachten

Weihnachtsbastelspaß für Advent und Weihnachten

Verrückte Weihnachten (DVD)