Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed
 
Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
Früher, als das Christentum noch "neu" war, feierten die Christen den Tag der Taufe des Heilands, den 6. Januar, als heiligsten Tag im Jahr.


Suche im Weihnachtsforum
(von Weihnachten 2004 bis Weihnachten 2017!!)
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend 2017 - Weihnachten 2017 ist nah!!



Gefüllte Pute mit Früchten

 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsküche
Autor Nachricht
woelfchen
ganz-frischer-Baby-Wichtel


Datum der Anmeldung: 14.12.2007
Beiträge: 1
Wohnort: Jülich

Geschrieben am: 14.12.2007, 13:43    Titel: Gefüllte Pute mit Früchten Top 14576: Gefüllte Pute mit Früchten Antworten & Zitieren

Hallo

Ich möchte dieses Jahr einmal ne gefüllte Pute mit Früchte machen, hat
evtl jemand ein Rezept???
:lol:
Ich würde mich freuen, denn ich find keins :cry:

Vielen Dank schon mal
Woelfchen
Nach oben
Schreibmaus Daggi
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 08.12.2006
Beiträge: 1817
Wohnort: Springe Bennigsen

Geschrieben am: 14.12.2007, 21:31    Titel: Gefüllte Pute mit Früchten Top 14586: Gefüllte Pute mit Früchten Antworten & Zitieren

Wie wäre es damit? :

Gefüllte Pute mit karamellisierten Apfelscheiben

etwa 8 Portionen

Zutaten:
1 Apfel
5 Brötchen (vom Vortag)
200 g getrocknete Aprikosen
4 EL Orangenlikör
125 ml Orangensaft
2 Eier (Größe M)
1 Becher Dr. Oetker Crème légère (150 g)
Salz
gerebelter Oregano
Curry
gemahlener Zimt
frisch gemahlener Pfeffer
1 küchenfertige Pute (etwa 5 kg)

Außerdem:
50 g Weizenmehl
6 EL Orangensaft

Karamellisierte Apfelscheiben:
600 g Äpfel
80 g Zucker
60 g Margarine
2 Becher Dr. Oetker Crème légère (je 150 g)
250 ml Orangensaft
250 g getrocknete Cranberries


Zubereitungszeit:
Zubereitungszeit bis 60 Minuten

Zubereiten: Für die Füllung Apfel waschen und in kleine Würfel schneiden. Brötchen und Aprikosen ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die gewürfelten Zutaten mit dem Orangenlikör, Saft, Eiern und Crème légère verrühren, mit Salz und Gewürzen abschmecken. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 250°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 230°C (vorgeheizt)

Pute von innen und außen unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz einreiben. Die Masse in die Pute füllen und eventuell mit Holzstäbchen verschließen. Pute mit der Brustseite auf eine Fettfangschale legen und in den Backofen schieben.
Bratzeit: etwa 45 Minuten

Während des Bratens die Pute ab und zu mit dem Bratensud begießen. Nach 45 Minuten die Temperatur reduzieren
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt)


Bratzeit: etwa 90 Minuten

Die Pute umdrehen und noch etwa 45 Minuten weitergaren. Während des Bratens die Pute ab und zu mit dem Bratensud begießen.

Karamellisierte Apfelscheiben: Inzwischen Äpfel waschen, mit einem Apfelausstecher Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben in Zucker wälzen, Margarine in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelscheiben von beiden Seiten darin kurz braten und aus der Pfanne nehmen. Crème légère und Orangensaft in die Pfanne geben, Cranberries unterrühren, kurz erhitzen und mit Salz und Curry abschmecken.

Füllung aus der Pute nehmen. Die Pute auf einer Platte anrichten und warm stellen. Bratensud durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Eventuell den Bratensud entfetten, 1000 ml abmessen (mit Orangensaft ergänzen) und zum Kochen bringen. Mehl mit 6 Esslöffel Orangensaft anrühren, in die kochende Flüssigkeit einrühren, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Die Soße zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten ohne Deckel kochen, dabei gelegentlich umrühren. Die Soße mit Salz abschmecken und zu der Pute servieren.
Die Füllung in Scheiben schneiden und mit den Apfelscheiben auf einer Platte anrichten. Die Cranberry-Soße darüber verteilen und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

TIPPS:

* Statt getrockneter Cranberries können Sie auch frische Cranberries verwenden.
* Servieren Sie Kartoffel-Thymian-Küchle dazu.
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsküche Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von gesamt 1

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Das große Adventsbastelbuch

Cars (DVD)

Ländliche Weihnachtszeit



Sponsor:



Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk als Dankeschön
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - statt dessen evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!!)



 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat