Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed
 
Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
Bedeutung des Wortes Advent: Ankunft heißt auf lateinisch adventus, daher kommt der Name Advent. Ist es doch die in den christlichen Kirchen in den Wochen nach den vier Adventssonntagen vor Weihnachten festlich begangene Zeit der Vorbereitung und Erwartung der Ankunft Christi in der Welt. Westliches Kennzeichen dieser weihnachtlichen Vorbereitungszeit sind mancherlei, teilweise noch auf germanische Glaubensvorstellungen zurückzuführende volkstümliche Bräuche. Besonders weit verbreitet ist die Sitte der Adventskalender, Adventskränze, Adventslieder und Adventsgesänge.


Suche im Weihnachtsforum
(von Weihnachten 2004 bis Weihnachten 2017!!)
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend 2017 - Weihnachten 2017 ist nah!!



Adventskalender voller Geheimnisse .
Springe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsgeschenke basteln
Autor Nachricht
Tinkerbell
fleissiger-Geschenk-Verpacker-Wichtel


Datum der Anmeldung: 16.10.2006
Beiträge: 17
Wohnort: Im WWW - im fränkischen WinterWunderWald ;o)

Geschrieben am: 08.11.2006, 18:52    Titel: Adventskalender voller Geheimnisse . Top 5793: Adventskalender voller Geheimnisse . Antworten & Zitieren

Nicht erst seit gestern überlege ich, womit ich Schatzis Adventskalender füllen könnte.

Es ist erst unser 2. gemeinsames Weihnachten, von daher sollte man meinen, dass es da noch genügend Möglichkeiten gibt, aber ich will einerseits was Besonderes, andererseits hat er aber zu wenig Interessen, als dass ich ne Richtung wüsste und das nicht vorhandene Familiensilber will ich auch nicht erst versteigern müssen, um das finanziell geregelt zu bekommen.

Mir kam jetzt die Idee, dass ich doch einfach mich verschenken könnte ... in 24 "mundgerechten" Häppchen! Lachen
Nee, Quatsch, aber zur Erklärung: Ich hab hier so nen gaaaaaaaaanz lieben Romantiker an meiner Seite, der (klingt eingebildet, ist aber leider so) scheinbar beschlossen hat, in meiner Wenigkeit das liebste Geschöpf gefunden zu haben, welches auf Erden wandelt ...
Das ist aber nicht so Cool , ich habe eine Vergangenheit und eben auch diverse Dinge in der Gegenwart, von denen er nichts weiß.

Jetzt dachte ich mir, ich packe 24 kleine Geheimnisse über mich (die lassen sich finden) in seinen Adventskalender. Entweder sind wir Weihnachten dann getrennt, oder aber, er liebt mich tatsächlich?! Geschockt Mit den Augen rollen Klingt das bescheuert? Irgendwie schon, oder?

Ob das wohl falsch ist? Hhmm ... ich hab das Gefühl, es wäre ganz gut, das Ein oder Andere loszuwerden und die Möglichkeit des Adventskalenders scheint mir da einfach praktisch. Meint ihr, das ist schon wieder ZU dolle? Also doch lieber Schoki und Gutscheinchen? Mit den Augen rollen

Ich bin mir da echt unschlüssig, kann mich rein theoretisch auch mit ihm auf die Couch hocken und meine "Lebensbeichte" ablegen ... Verlegen

Mennoooo ... manchmal wünschte ich, er könnte einfach meine Gedanken lesen, dann würde sich das alles erübrigen ... (oder ich sollte einfach mal aufhören, über alles nachzugrübeln, das ist ne Krankheit von mir, die ist chronisch und das seit ich denken kann ... Cool )
Nach oben
freezedSoul
unentbehrlicher-Organisations-Wichtel


Datum der Anmeldung: 02.11.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Wien

Geschrieben am: 08.11.2006, 19:23    Titel: Adventskalender voller Geheimnisse . Top 5795: Adventskalender voller Geheimnisse . Antworten & Zitieren

hmm also ich finds super interessant...u naja...es is schon ein bissi "riskant" weil man ja nicht wissen kann wie er drauf reagiert...aba du weißt doch sicher wie er sonst auf solche sachen reagiert...u dann kannst du dich auch traun...spannend für ihn is es sicher auch
u du kannst ja die geheimnisse steigern...also zuerst was nciht zu "schlimmes" u am 24 dann das größte geheimnis....
Nach oben
Tanne
unentbehrlicher-Organisations-Wichtel


Datum der Anmeldung: 25.11.2005
Beiträge: 146
Wohnort: zur Weihnachtszeit, bei jedem Zuhause!!!

Geschrieben am: 08.11.2006, 21:56    Titel: Adventskalender voller Geheimnisse . Top 5804: Adventskalender voller Geheimnisse . Antworten & Zitieren

Hallo liebe Tinkerbell!
Als du sagtest:
Zitat:
Mir kam jetzt die Idee, dass ich doch einfach mich verschenken könnte ... in 24 "mundgerechten" Häppchen!
Zitat:

Da viel mir eine echt tolle Idee ein!!!
Fotografier dich noch in kleinen Teilen(Mund,Ohren,Nase,Hand,Brust...etc.) und verteil es auf 24 Adventskalender-Törchen!!!
So hat er dich, jeden Tag, ein kleines Stück!!!

Liebe Grüße
Tanne
Nach oben
christKindaL
wichtiger-Rentier-Pflege-Wichtel


Datum der Anmeldung: 07.11.2006
Beiträge: 8
Wohnort: Wien

Geschrieben am: 09.11.2006, 00:25    Titel: Adventskalender voller Geheimnisse . Top 5806: Adventskalender voller Geheimnisse . Antworten & Zitieren

hallo Tinkerbill!!...

hmmm... da ich nciht weiss was für eine vergangenheit du hast kann ich dir nciht sehr weiterhelfen...

aber ich weiss nicht ob das so gut ist .. vielleicht geht der ganze schuss nach hinten los??

das ist weihnachten.... ich weiss nicht.. vielleicht ist dann sein weihnachten auch zerstört?? ...

hmm das ist schwer..
Nach oben
Tinkerbell
fleissiger-Geschenk-Verpacker-Wichtel


Datum der Anmeldung: 16.10.2006
Beiträge: 17
Wohnort: Im WWW - im fränkischen WinterWunderWald ;o)

Geschrieben am: 09.11.2006, 06:26    Titel: Adventskalender voller Geheimnisse . Top 5807: Adventskalender voller Geheimnisse . Antworten & Zitieren

Guten Morgen ihr Lieben und herzlichen Dank für eure Meinungen! Smilie

Na ja, ich bin jetzt kein Schwerverbrecher oder Drogenjunkie und einen Seitensprung hab ich auch nicht zu beichten Winken und wikrlich zwestören will ich sein Weihnachten natürlich so ganz und gar nicht!

Es geht mir vielmehr darum, ihm endlich mal begreiflich zu machen, dass die Welt (und somit auch ich) nicht nur schwarz oder weiß ist, sondern eben noch ne ganze Menge Farbschattierungen mit dazu gehören. Eigentlich sollte ich mich freuen, dass er mich "so" sieht, andererseits fühlt es sich für mich manchmal so an, als würde er mich gar nicht wirklich sehen oder eben nur das, was er möchte.

Die geheimnisse, die ich ihm verraten wollen würde, sind unterschiedlich groß, reichen beispielsweise vom geklauten Zigarettenpäckchen als ich 11 war, über meinen Fast-Tod mit 16, die Gründe für den Kontaktabbruch zu meiner Mutter vor vielen Jahren bis hin zu meiner seit gut zwanzig Jahren bestehenden Essstörung ...

Kleinigkeiten und Großigkeiten gäb`s zu berichten, aber immer nur bezüglich meiner eigenen Person, niemals irgendwas Übles, was ich ihm oder sonstwem angetan habe. Er hat vor einiger Zeit angefangen vom Heiraten zu sprechen, ich hab aber das Gefühl, dass er gar nicht weiß, WEN er da heiraten will und dass ich mich ihm erst mal "vorstellen" sollte. Klingt voll krank - aber auch spannend (für mich selbst).

Viele Dinge die ich tue, Ansichten die ich habe (oder eben auch nicht) haben ganz bestimmte Gründe und Situationen als Ursprung und irgendwie habe ich das Bedürfnis ihm zu sagen, welche ... Ich werte das eigentlich als ein gutes Zeichen, ich möchte, dass er MICH kennt, so wie ich bin - und nicht so, wie ich sein soll oder gern sein würde... Ich hab mich immer gern versteckt, das will ich nicht mehr und ich schätze mal, das bedeutet was Positives ... Cool

Ta ... manche Dinge erzählt man halt nicht gleich zu Anfang, man wartet auf den richtigen Zeitpunkt - der ist aber dann plötzlich überschritten und man bleibt auf dem, was man eigentlich von sich preisgeben möchte, hocken. Bei einigen Sachen wäre es sicher einfacher, bis in alle Ewigkeit die Klappe zu halten, aber ich hab langsam das Gefühl ich platze sonst und ich empfinde es fast schon als Betrug.

Hhmmm ... jetzt während ich das alles schreibe klingt es ja fast so, als wäre entschieden, dass ich diesen geheimnisvollen Kalender machen werde ... Hach wie aufregend! Lachen

Das mit den Bildern finde ich übrigens auch toll, ob ich das technisch aber hinkriegen würde? Vermutlich würde dann der ein oder andere Quadratzentimeter fehlen oder ich hätte plötzlich zwei Nasen (mindestens!)! Winken

Wie auch immer, herzlichen Dank nochmal für eure Meinungen!
Nach oben
xmas-Dream
Big-Boss-Chef-Wichtel (Spezialrang)


Datum der Anmeldung: 12.09.2005
Beiträge: 1197
Wohnort: Zwischen Abendrot und Morgenrot...Quatsch: Baden-Württemberg Nähe Stuttgart

Geschrieben am: 09.11.2006, 07:35    Titel: Adventskalenderbeichte Top 5814: Adventskalenderbeichte Antworten & Zitieren

ich hab jetzt einige zeit über deine Idee der "Adventskalenderbeichte" nachgedacht.

Also, Zigarettenklau mit 11 fänd ich noch ganz gut zu verpacken... is irgendwie süß und lässt mich etwas schmunzeln

Aber der "BeinaheTod" mit 16 oder die Essstörungen find ich jetzt weniger dazu angetan, hinter irgendeinem Türchen mit "Tätääää" hervorzuholen - da stockt mir doch der Atem ein wenig. Ich fänd es trotzdem extrem wichtig,dass all die Dinge zur Sprache kommen - Vielleicht also ein "Türchen" hinter dem steht: ich würd heut gern mit dir essen gehn, aber ich hab da ein Problem das du noch nicht kennst - darf ich mit dir drüber reden"?

Ich denke so verpackt bringts euch beide weiter.

Und: bitte bitte schau dass du das irgendwie in Griff bekommst mit den Essstörungen - ich hab 2 Kids (20 und 14), die beide Essstörungen entwickelt haben (der Große seit 8 Jahren, die Kleine seit 1 Jahr) - ich seh was da so abgeht und auch die Folgen, die sich langsam einstellen.

Und noch was: danke für deine Offenheit hier!
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsgeschenke basteln Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Springe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von gesamt 3

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Weihnachtsbastelspaß für Advent und Weihnachten

24 Geschichten bis Weihnachten

Bärenbrüder (DVD)



Sponsor:



Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk als Dankeschön
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - statt dessen evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!!)



 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat