Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed
 
Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
Ungefähr im Jahre 1920 kamen dann die ersten Adventskalender mit Türchen zum Öffnen auf den Markt, eben so wie wir sie heute kennen und lieben. Zu Nazizeiten waren Weihnachtskalender verboten, aber schon 1946 kamen bereits die ersten Advents-Kalender nach dem 2. Weltkrieg heraus. Es wird übrigens gemunkelt, dass es dann bereits im Jahr 1926 mit Schokolade gefüllte Weihnachts-Kalender gab! Die Idee zum Advents-Kalender ist aber ganz nebenbei schon viel älter - 1839 ist die Jahreszahl, die allgemein überliefert wird als "Geburtsstunde der Idee zum Weihnachtskalender".


Suche im Weihnachtsforum
(von Weihnachten 2004 bis Weihnachten 2017!!)
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend 2017 - Weihnachten 2017 ist nah!!



Hirschbraten

 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsküche
Autor Nachricht
roessler1
interessierter-Nachwuchs-Wichtel


Datum der Anmeldung: 03.12.2007
Beiträge: 5

Geschrieben am: 15.12.2008, 09:59    Titel: Hirschbraten Top 16091: Hirschbraten Antworten & Zitieren

Wer hat ein schönes Rezept fur einen 750g schweren Hirschbraten für mich?

Schöne Weihnachten Euch allen wünscht roessler1 Smilie
Nach oben
Angel
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 10.12.2004
Beiträge: 386
Wohnort: im Himmel

Geschrieben am: 15.12.2008, 22:59    Titel: Hirschbraten Rezepte Top 16095: Hirschbraten Rezepte Antworten & Zitieren

Also ich habe mal kurz gesucht und das hier gefunden, hoffe das hilft:

Damhirsch Maison Rouge

Zutaten:

750g Hirschbraten
50g Speck
Salz
Pfeffer
4 Esslöffel öl
200g Pilze
4 Zwiebeln
3 Esslöffel Kognak


Zubereitung:

(1) Fleisch mit Speckstreifen spicken
(2) 30 Minuten mit Salz, Pfeffer und Kognak marinieren
(3) anbraten
(4) nach anbraten 75 Minuten schmoren
(5) Pilze und Zwiebeln im Fond gardünsten
(6) geschnittenen Braten damit belegen

Fertig - guten Appetit! Auf den Arm nehmen
Nach oben
Angel
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 10.12.2004
Beiträge: 386
Wohnort: im Himmel

Geschrieben am: 15.12.2008, 23:07    Titel: Hirschbraten im Pfeffermantel Top 16096: Hirschbraten im Pfeffermantel Antworten & Zitieren

hier noch eins:

Hirschbraten im Pfeffermantel


Zutaten:

750g Hirschbraten
75g gemischte Pfefferkörner (geschrotet)
25g Wacholderbeeren (geschrotet)
1 Eiweiß
Meersalz

Johannisbeergelee (Beilage)
Süßkartoffelchips (Beilage)


Zubereitung:

(1) Hirschbraten halbieren, wenn er nicht ganz auf den Rost oder in die Grillpfanne passt. Grill oder Grillpfanne auf hohe Temperatur erhitzen.

(2) Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Salz vermengen und auf einen flachen Teller geben. Hirschbraten mit Eiweiß einreiben und in Pfeffermischung wälzen, bis ihn eine einheitliche Schicht komplett bedeckt.

(3) Hirschbraten auf jeder Seite 4 Minuten grillen, dabei vorsichtig wenden, um den Mantel nicht zu zerstören. Auf allen Seiten gleichmäßig anbraten, dann in einer leicht eingeölten Kasserole in den vorgeheizten Backofen schieben. 15 Minuten für rosa gebratenes oder 30 Minuten für durchgebratenes Fleisch garen lassen. Die Garzeiten variieren auch nach der Dicke des Bratens.

(4) Hirschbraten mit Johannisbeergelee und klein geschnittenen Süßkartoffelchips servieren.

Voila (der klingt sogar leckerer als der erste finde ich Smilie )
Nach oben
Angel
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 10.12.2004
Beiträge: 386
Wohnort: im Himmel

Geschrieben am: 15.12.2008, 23:15    Titel: Rezept Geschmorter Hirschbraten Top 16097: Rezept Geschmorter Hirschbraten Antworten & Zitieren

jetzt habe ich solchen Appetit bekommen auf Hirschbraten, da habe ich gleich noch ein Rezept gefunden, welches mache ich nun? Geschockt Geschockt


Geschmorter Hirschbraten
(ca. 1,75h ohne Wartezeit)


Zutaten (für 4 Personen):

1 Bund Suppengrün
2 Zwiebeln
400ml Rotwein
10 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
10 weiße Pfefferkörner
750g Hirschbraten
Salz
Pfeffer
3 EL Öl
100ml klare Brühe (instant)
1 Packung (450 g) tiefgefrorene Kroketten
1 Dose (850 ml) Prinzessbohnen
150g Frühstücksspeck in dünnen Scheiben
3 - 4 EL Preiselbeer-Konfitüre
2 EL dunkler Soßenbinder
1 - 2 El Cassis


Zubereitung:

!!! Tag vorher !!!
Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen, vierteln. Wein, 100ml Wasser, Gemüse und Gewürze aufkochen und abkühlen. Fleisch waschen + in Marinade legen. An kühlen Ort ca. 24 Stunden marinieren, dabei 1-mal wenden.
!!! Tag vorher !!!

Fleisch herausnehmen, trockentupfen und würzen. In 2 Esslöffeln heißem Öl bei starker Hitze 10 - 15 Minuten braten. Mit Marinade und Brühe ablöschen. Aufkochen und bei schwacher Hitze zirka 1 Stunde schmoren.

Inzwischen Kroketten auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen nach Packungsanleitung zubereiten, dabei einmal wenden. Bohnen abtropfen lassen. Jeweils etwa 35 g Bohnen mit 1 Speckscheibe umwickeln. Im restlichen heißen Öl rundherum 4 - 5 Minuten braten.

Fleisch herausnehmen. Bratenfond durchsieben und 1/2 Liter abmessen. Eventuell mit Wasser auffüllen und aufkochen. Nacheinander Konfitüre und Soßenbinder unterrühren, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Cassis abschmecken. Braten aufschneiden und alles anrichten.


Wow, dauert länger, klingt aber am Leckersten (wg. dem Marinieren denke ich) - jetzt habe ich die Qual der Wahl - und Du auch Winken
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Weihnachtsküche Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von gesamt 1

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Wie überleben wir Weihnachten? (DVD)

Mickys fröhliche Weihnachten

99 schnelle Kreativ-Ideen Weihnachten



Sponsor:



Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk als Dankeschön
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - statt dessen evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!!)



 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat