Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS
Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - einfach nur evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!)

 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat

 

 

 

 

 

................ .................. 1 Trick zum flachen Bauch

Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
Der 2. Februar ist Maria Lichtmess, an diesem Tag endet die Weihnachtszeit endgültig - falls noch nicht geschehen wird der Weihnachtsbaum abgebaut und die Weihnachtskrippe ebenso. Der historische Ursprung liegt in einer heidnischen Sühneprozession, die alle fünf Jahre in Rom abgehalten und nun mit diesem Fest ins Christentum übernommen wurde, deshalb stand die Kerzenweihe und Lichterprozession im Mittelpunkt und wird das Fest auch "Mariä Lichtmess" genannt. Das Fest ist im 5. Jahrhundert in Jerusalem bezeugt, wurde im 7. Jahrhundert in Rom eingeführt und zunächst am 14. Februar gefeiert.


Suche im Weihnachtsforum
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend - dann ist Weihnachten!



Geschenke aus dem Esoterik-Bereich

 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Geschenkideen allgemein
Autor Nachricht
kassandra
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 18.12.2005
Beiträge: 187
Wohnort: Passau

Geschrieben am: 18.12.2007, 14:14    Titel: Geschenke aus dem Esoterik-Bereich Top 14694: Geschenke aus dem Esoterik-Bereich Antworten & Zitieren

wie wäre es mit schutzengelkärtchen? die passen in jede geldbörse. oder schutzengelanhänger?

heuer verschenke ich an freunde das taschenbuch
"die prophezeiungen von celestine" (gibts auch als hörbuch)

zum inhalt:

eine Novelle von James Redfield von 1993.

Es ist schwer zu sagen, ob das nur eine „erfundene“ Geschichte ist, auf jeden Fall sind die Aussagen zum besseren Verständnis in eine spannende Geschichte verpackt. Es geht um 9 Erkenntnisse, die den Menschen erkennen lassen sollen, worin sein Dasein begründet ist, welche Aufgabe wir auf der Erde zu erfüllen haben, oder so ähnlich. Diese Erkenntnisse sollen laut der Geschichte bereits 600 vor Christus in einer Schriftenrolle niedergelegt und jetzt gefunden worden sein. Es wäre die Rede davon, dass die Menschen in diesem Jahrtausend beginnen umzudenken und das sei eben damals prophezeit worden. Es geht dabei auch um Gott als „Führung“, andererseits wird die Kirche nicht immer positiv dargestellt.
Die 1. Erkenntnis sei die „kritische Masse“. Es würden immer mehr Menschen erkennen, dass hinter dem Leben an sich mehr steckt, dass wir eine „Aufgabe“ haben und jeder von uns nicht einfach nur so auf der Welt ist. Diese Menschen, die sog. kritische Masse würde beginnen alles zu hinterfragen und nicht einfach wortlos hinzunehmen. Dazu gehört auch, dass wir erkennen, dass es keine Zufälle gibt , sondern dass jede Begebenheit, auch jede Begegnung genauso gewollt ist, weil sie den jeweiligen Menschen dazu bringen seine wahre Aufgabe zu erkennen und zu erfüllen.
Die 2. Erkenntnis sei das „verlängerte Jetzt“. Das bedeutet, dass wir die menschliche Geschichte in ihrer Ganzheit betrachten müssen, wenn wir hinter den Sinn des Lebens kommen wollen. In dem Buch ist das so erklärt meine , dass es im Mittelalter so war, dass die Kirche eine regelrechte Machtposition innehatte und auch missbraucht hat, wie z. B. die Hexenverbrennung etc.
Jede Naturerscheinung, wie Gewitter etc. wurde genutzt, um die Menschen unter Druck zu setzen, weil Gott das tun würde, um zu strafen oder auch zu belohnen. Dabei sei es nicht so, dass Gott strafen würde, das haben die damaligen Kirchenleute nur „erfunden“, um ihre Machtposition zu stärken. Schließlich hätten die Menschen angefangen dies zu hinterfragen, das sei wohl im 16 Jahrhundert gewesen. Die Kirche sei reformiert worden. Nun da alles neu war, hätten die Menschen vor einem anderen Problem gestanden, nämlich dem, dass sie keine absolute Wahrheit mehr hatten. Die bisherige Wahrheit war ihnen genommen worden und nun machte sich Unsicherheit breit. Daraufhin habe man Wissenschaftler aus allen Bereichen in die Welt geschickt, die beginnen sollten die neuen Wahrheiten zu erforschen und mit entsprechenden Beweisen zu unterlegen. Die ausgesandten Wissenschaftler seien aber nicht so schnell zurückgekehrt (im Grunde bis heute nicht), so dass die Menschen überlegten, was sie derweil tun sollten. Und so begannen sie, es sich in der neuen Welt bequem zu machen. Sie vertieften sich ins Leben, in ihre Arbeit etc. und vergaßen darüber irgendwann, dass sie eigentlich noch immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind. Dies wäre bei den meisten auch heute noch so, die über ihren Alltagsstress ihre eigentliche Daseinsberechtigung vergessen. Andererseits hat genau dieser Zeitabschnitt zu unserem technischen Fortschritt geführt.
Die 3. Erkenntnis sei der „Kontakt zur Energie“. Diese befasst sich mit der These, dass alles, jede Materie und auch wir Menschen nur aus Energie bestehen. Und dass Energie mittels Gedankenkraft beeinflussbar ist. Und dass es Menschen gibt, die diese Energiefelder um Dingen herum sehen können. Dafür muss man aber erst in der Lage sein, die schönen Dinge des Lebens um sich herum bewusst wahrzunehmen...

sehr spannendes buch für esoterik-freaks.
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add weihnachten-forum.de to your yigg account Add weihnachten-forum.de to your digg account Add weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> Geschenkideen allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von gesamt 1

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Leo Lausemaus wartet auf Weihnachten

Winterkinder, auf der Suche nach Weihnachten (Audio CD)

Ländliche Weihnachtszeit